top of page

Veranstaltungen

Was kommt 

16. März 2024 
Vortrag Dr. Constanze Jaiser - "Kultur im Warschauer G
hetto"
14 Uhr, Kiezoase in Schöneberg, Barbarossastraße 65

Die Referentin wirft einen Blick auf das jüdische künstlerische Leben in Warschau, das selbst nach dem Überfall der Deutschen auf Polen im Warschauer Ghetto weiterlebte. Dr. Jaiser stellt mehrere Künstler vor und zeigt u.a., wie bekannt einige von ihnen vor dem Krieg waren, sie heute aber in Vergessenheit geraten sind.

 

Frau Dr. Constanze Jaiser ist Literaturwissenschaftlerin, Theologin und Psychologin. Sie forschte zu poetischen Zeugnissen aus dem Frauenkonzentrationslager Ravensbrück und hat für verschiedene Gedenkstätten und Einrichtungen im Themenbereich Nationalsozialismus und Holocaust gearbeitet.

Die Teilnahme ist begrenzt, bitte anmelden.

Internet Stolperstein-Ini.jpg
Untitled design (30)_edited.png
Was war

14. Mai 2023 
Gespräch mit 
Leon Weintraub
11 Uhr, Space Shack, Berlin-Schöneberg, Akazienstraße 3 A

Gespräch mit dem Holocaustüberlebenden und Autor des Buches

"Die Versöhnung mit dem Bösen. Geschichte eines Weiterlebens", Wallstein Verlag, 2022.

Flyer

17. November 2022

Vortrag Joachim Kaufmann

"Information zum Projekt Stolpersteine", Evangelische Kirchengemeinde Zum Heilsbronnen

Der Referent stellte das Projekt Stolpersteine des Künstlers Gunther Demnig vor und veranschaulichte es anhand der Biografien des Ehepaars Sommerfeld. Mit zwei beschädigten Stolpersteinen stellte er zudem den Bezug zu aktuellem politisch motiviertem Vandalismus her.

 

Szepesi 07-09-22.jpg

7. September 2022

Lesung Eva Szepesi

Space Shack, Akazienstraße 3A

In der sehr gut besuchten Veranstaltung las die Holocaustüberlebende Eva Szepesi aus ihrem Buch "Ein Mädchen allein auf der Flucht", Metropol Verlag.

Das Buch beschreibt Eva Szpesis Kindheit in Ungarn, ihre Flucht als 12-Jährige vor den Nazis, die in Auschwitz endete, und ihr Leben nach ihrer Rettung durch einen sowjetischen Soldaten im Januar 1944.

 

Auch die beiden Töchter und  zwei Enkelkinder von Eva Szepesi waren anwesend. Es kam zu einem bewegenden gemeinsamen Gespräch über die Auswirkungen der Shoa auf ihre Familie bis in die zweite und dritte Generation

Gespräch Leon Weintraub 14.05.23 (2).jpg

Leon Weintraub

Steinverlegungen

Zu den Verlegungen sind Sie herzlich willkommen

Was kommt

Was war
 

 6. März 2023 - Innsbruckerstr. 55
Alfred Sawady

 6. März 2023 - Rosenheimerstr. 34

Jenny Aron

 

07. Okt. 2022 - Barbarossa Straße 32

Hugo Mayer

Selma Mayer geb. Giesenow

Helene Mayer verh. Golomb

Harry Fritz Treuherz

Margot Treuherz geb. Hecht

20. Sept. 2022 - Hauptstr. 19

Leopold Sommerfeld

Sophie Sommerfeld

 

10. Juni 2022 - Ravensbergerstr. 5

Leopold Simke

 

04. Juni 2022 - Elberfelder Str. 29 (Tiergarten)

Hugo Glaser

Rosa Glaser, geb. Feldmann

Hans Wolfgang Glaser

Ludwig Glaser
Ingeborg Wolf

Lina Wolf, geb. Feldmann
Joseph David Wolf

 

FAB521B5-551A-436B-BAE0-7B69BD5E94A3_1_105_c (2).jpeg
2EE15BC2-979A-4A4E-AB77-A18EFCE62D0D_1_105_c (2).jpeg

01. Juni 2022 - Winterfeldtstr. 27

Gerhard (Gert) Berliner

Paul Berliner

Sophie Berliner

Charlotte Mynarek

Fritz Mynarek

25. Mai 2022 - Eisenacher Str. 85

Blanche Kunz
Max Kunz

 

21. Mai 2022 - Isoldestr. 9
Fella-Fanny Pollak geb. Leiser

Maximilian Pollak

Margot Pollak geb. Prinz

06. Mai 2022 - Apostel-Paulus-Str. 7
Anita Pilzer

07. April 2022 - Bülowstr. 73

Marie Tichauergeb. Grabower

Ursula Tichauer

07. April 2022 - Stübbenstraße 13

Alfred Gräfenberg

Gertrud Gräfenberg

 

29.06.2021 - Motzstr. 19
Alfred Baer

Hildegard Baer geb. Meyer

Eva Baer

Amalie Oppenheim

bottom of page